Buchli

Rumpf-Orthesen

Spinomed von Medi
Spinomed von Medi
Lordoloc von Bauerfeind
Lordoloc von Bauerfeind
3 Punkt Rahmenkorsett nach Mass
3 Punkt Rahmenkorsett nach Mass
Lendenmieder-Stoffkorsett nach Mass
Lendenmieder-Stoffkorsett nach Mass

Die biomechanischen Aufgaben von Rumpf-Orthesen umfassen die Bereiche Haltungsstützung, Fixation, Redression, Extension, Reklination und Protektion.

Lendenmieder-Stoffkorsett

Bei lumbalen Beschwerden und zur postoperativen Behandlung empfiehlt sich dieses Modell.

2 Lagen Stoff mit dorsaler Schnürung. Bauchaussenzug zur Unterstützung der Bauchwand, normalisiert die Haltung und verbessert die Gesamtstatik.

Haltungsbandage/Geradehalterbandage

Diese Korrekturbandage aus weichem textilem Material trägt sich unter der Kleidung. Angewendet wird dieses Modell bei Haltungsschwächen, Überlastung der BWS-Muskulatur sowie Clavicula-Frakturen.

Dreipunkt-Rahmenkorsett/Hyperextensionskorsett in Rahmenbauweise

Dieses Korsett wirkt reklinierend in der sagitalen Ebene. Die Belastung der vorderen Wirbelanteile wird durch Lordosierung (Hyperextension) auf die Dornvorsätze (processi spinosi) verlagert, was für eine schnelle Heilung der Fraktur notwendig ist. Die Druckpunkte sind Symphyse, lumbale Wirbelsäule und Sternum. Die Rotation und die Seitneigung sind eingeschränkt.

Stabilisierende, aufrichtende Rumpforthesen bei Osteoporosen «Spinomed / aktiv»

Durch die Anordnung des Gurtverlaufs werden die Schultern leicht nach hinten gezogen im Sinne der Reklination, ohne die Armbeweglichkeit einzuschränken. Der Rundrücken wird verringert und die körpereignen Muskelressourcen aktiviert.