Buchli

Neuro-Swing Knöchelgelenk

Neuro-Swing Knöchelgelenk

20.06.2019

Informativer Artikel zum Neuro-Swing Systemknöchelgelenk für Patienten mit Cerebralparese.

Um eine effektive orthetische Versorgung von CP-Patienten zu erreichen, kommt es auf die richtige Wahl der Orthese an. Als Kriterium für die Auswahl der Orthese sollte das pathologische Gangbild ausschlaggebend sein, weil eine Orthese genau darauf Einfluss nimmt. Die Grundlage dafür ist eine einfache, aber ausreichende Klassifikation des Gangbildes der CP-Patienten. Bei der Entwicklung des Neuro Swing Systemknöchelgelenks, das unter anderem für die Ansprüche der Behandlung von CP-Patienten konstruiert wurde, stellte sich die Amsterdam Gait Classification als optimal heraus. Im nachfolgenden Artikel werden einleitend die Therapieformen und die Klassifikation des Gangbildes bei CP-Patienten diskutiert, die für die richtige Orthesenversorgung nötig sind. Anschliessend wird auf Orthesen für die verschiedenen Gangtypen unter Verwendung des Neuro Swing Systemknöchelgelenks eingegangen.